Es freut mich, dass Sie sich die Zeit nehmen, etwas mehr über mich zu erfahren. Eines vorweg. Ich bin ein Mensch wie Sie und ich habe versucht, mir viele meiner Träume zu erfüllen.

Schon als Kind wollte ich auf die Bühne, zum Radio oder ins Fernsehen. Natürlich wusste ich nicht, ob und wie mir das gelingen könnte.

Angefangen hat alles beim Theater 1983. Dort spielte ich in zahlreichen Stücken, wie z.B. "Brave Diebe", "Der Regierungsvetter" und vieles mehr.

Nach meiner Sprechausbildung beim ORF Salzburg habe ich bei verschiedenen Radiosendern und Fernsehsendern als Moderator gearbeitet. Unzählige Sendungen habe ich live moderiert u. a. den "Morgen-wecker", das "Mittagsjournal" und die Sendung "Portraits, Profile, Prominente" wie auch Diskussionsrunden und Quizsendungen. "Radio machen" ist nach wie vor für mich mit viel Spaß verbunden.

Auf Messen bin ich für Unternehmen als Moderator tätig. Live-Moderation ist eben meine Stärke. Ich halte nichts vom Teleprompter oder auswendig gelernten Texten.

2003 habe ich angefangen, Bücher zu schreiben, die mit einem Teilerlös soziale Projekte wie z. B. "Kinderkrebsstiftung", "Ein Herz für Kinder", "Menschen für Menschen", "Licht ins Dunkel" unterstützt haben. Die Geschichten werden von Freunden wunderschön illustriert.